2.Spieltag VFB Gaggenau- 1.SV Mörsch II 4:0 (2:0)

VFB –SV Mörsch II 4:0 (2:0)

Der VFB übernahm beim ersten Heimspiel der Saison von Anfang an die Initiative. Allerdings dauerte es bis zur 23. Minute, ehe man gegen die disziplinierte Gäste-Abwehr den ersten Treffer erziele konnte, Der agile Mittelstürmer Marco Banjac verwerte einen stark getretenen Freistoß von Spielertrainer Ung Hinh zur verdienten Führung. Die Gastgeber setzten konsequent nach und in der 32. Minute war es wiederum Marco Banjac, der nach einem schönen Spielzug von Metehan Demirdögen und einer präzisen Flanke von David Bodiroza per Kopf den zweiten Treffer erzielte. In der Folgezeit spielten die Gäste ganz ordentlich mit, VFB-Keeper Max Bachmann musste allerdings nur einmal Mitte der zweiten Halbzeit sein ganzes Können aufweisen, um einen Gegentreffer zu verhindern. Stattdessen sorgten Gregory Schmidt und nochmals Marko Banjac auf der anderen Seite für einen vollauf verdienten und ungefährdeten Heimsieg.

Natürlich gibt es für den VFB noch einige Luft nach oben, vor allem im Mittelfeld fehlte bisweilen die Dominanz und starke Phasen wurden immer wieder von zu ausgeprägtem Sicherheits-Fußball und unkonzentrierten Aktionen nach vorne abgelöst. Dennoch bescherten die Gastgeber ihren Fans unter dem Strich dank einer stabilen Abwehr um Kapitän Goran Drogojevic und einem an diesem Tag torhungrigen Marco Banjac einen entspannten Fußballnachmittag. Es kommt jetzt darauf an, beim Auswärtsspiel in Forbach am Sonntag, dem 27.08 um 15.00 Uhr und im darauf folgenden Heimspiel gegen den SV Niederbühl am 03.09 mit ähnlich breiter Brust anzutreten, um sich auf den vorderen Plätzen der Tabelle einzureihen.

VFB-Reserve siegt mit 4:1

Auch die VFB-Reserve hatte wenig Mühe, um gegen den SV Mörsch III mit 4:1 durch Treffer von Christian Scherrer, Samir Mustajbegovic Manuel Bentivegna und Abess Dahaba die Oberhand zu behalten. Besonders im ersten Spielabschnitt hätte das Team von Giovanni durchaus den einen oder anderen Treffer mehr erzielen können. Die VFB-Reserve trifft am 27.08 um 13.15 Uhr auf den SV Forbach II