Auswärtssieg beim FC Gernsbach

Der VFB hat am vergangenen Sonntag sein Auswärtsspiel beim Tabellenletzten in Gernsbach mit 3:1 gewonnen und bleibt dadurch zum einem dem Tabellenführer aus Ötigheim auf dem Versen und behält weiterhin 9 Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten aus Iffezheim.

Zu Beginn des Spieles kontrollierte der VFB das Spiel und erspielte sich einige Chancen. Die Gastgeber standen aber sehr gut in der Abwehr. Es dauerte bis zur 33. Minute ehe Ramazan Calti nach einer Flanke von Teo Simundza aus 11 Metern mit einem schönen Schuss das bis dahin verdiente 1:0 erzielen konnte. Die Gastgeber waren durch den Treffen nur kurz geschockt, und kamen in der Folgezeit zu 3 sehr guten Chancen, die nur knapp das Tor verfehlten. In dieser Phase vor der Halbzeit war der VFB zu passiv und die Gastgeber hätten den Ausgleich verdient gehabt, so ging es mit einem 1:0 für den VFB in die Halbzeit. Nach der Halbzeit gelang es den Gästen wieder besser das Spiel zu kontrollieren. In der 69. Minute nach einer Ecke von Thorsten Kratzmann gelang Hinh Ung mit einem Kopfball auf 2:0 zu erhöhen. Dies war sicherlich die Vorentscheidung in diesem Spiel. Für die Entscheidung in der 73. Minute sorgte Sezer Ergün mit einem sehenswerten Freistoß aus 20 Metern zum 3:0. In der 83. Minute musste der VFB leider noch einen Gegentreffer zum 3:1 hinnehmen.

Aufstellung:

FC Gernsbach: Büchel – Stößer, Schmellick, Herrmann, Strößner – Ullrich, Merkel, Dittgen, Loser – Vrbaslija, Ibric

VFB Gaggenau: Bachmaier – Calti, Dragojevic, Sewonou, Höfflin – Schmidt, Ergün – Bodiroza, (74. Minute Miric), Kratzmann, Ung, (75. Minute Özyavuz), Simundza (89. Minute Skulic)

Tore: 0:1 (33. Minute) Calti – 0:2 (69. Minute) Ung – 0:3 (73.Minute) Ergün – 1:3 (83. Minute) Vrbaslija

 

VFB II verschenkt 2 Punkte in Gernsbach

Die 2. Mannschaft führte beim Tabellenletzten bis kurz vor Schluss mit 2:1 und musste aber noch den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen. So hat die Mannschaft den sicher geglaubten Sieg noch verschenkt.

Am Samstag, den 05.05.2018 spielt die 1. Mannschaft um 17.00 Uhr gegen den FV Muggensturm, das Vorspielt bestreitet die 2. Mannschaft um 15.15 Uhr