Leichtathletik VFB Gaggenau

Regionaler Spitzensport im Traischbachstadion

Der traditionelle Saisonabschluss der besten Athleten im Alter zwischen 10 und 15 Jahren aus der Region Esslingen, der Südpfalz und Mittelbaden fand dieses Jahr am Tag der Deutschen Einheit im Traischbachstadion statt. Dabei gab es bei eher durchwachsenem Wetter eine ganze Reihe beeindruckender Leistungen der jungen Athleten. Die Mittelbadische Auswahl, für die auch Anna von der Hülst vom VFB Gaggenau mit am Start war, schlug sich sehr achtbar. Man konnte eine ganze Reihe von Einzelsiegen verbuchen und am Ende reichte es zum zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Die Leichtathletikabteilung des VFB war an diesem Tag vor allem organisatorisch gefordert. In Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des Kreises und mit Unterstützung des gesamten Vereins konnte man einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen und darüber hinaus für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Dazu trugen neben den Trainern und Übungsleitern, aktive Athleten, Familienangehörige und Freunde bei, die in diesem Jahr einen arbeitsreichen Feiertag auf dem Sportplatz verbrachten.

Am Ende konnten sich Vorstand Norbert Lais und Abteilungsleiterin Maja Pfrommer über einen gelungen Tag mit spannenden Wettkämpfen in einem gut gefüllten Stadion freuen. Der VFB hat an diesem Tag einmal mehr gezeigt, dass das Traischbachstadion auch für größere Wettkämpfe eine gute Adresse ist.

Gerd Pfrommer