Aus der Jugendabteilung

VFB Gaggenau Jugend

VFB  U10 Mannschaft erreicht die nächste Runde beim PS IMMO CUP

Am Sonntag spielte die U10 in Freiburg und konnte sich bei diesem sehr gut besetzten Turnier den ersten Platz sichern und spielt somit am 05.01.2019 um den Einzug in die Endrunde. Nach Siegen gegen den SV Endingen mit 4:0, gegen den FC Bad Dürrheim mit 7:1 und gegen den SC Konstanz Wollmatingen spielten die Jungs um Trainer Franck Kurreck noch zweimal Unentschieden gegen den FC Bucholz 1:1 und gegen den FC Freiburg St. Georgen ebenfalls  1:1. Danach stand fest dass die Mannschaft den ersten Platz belegt hat. Die Mannschaft zeigte in allen Spielen sehr guten Hallenfußball und ist verdient in der nächsten Runde. Falls die nächste Runde bei diesem Turnier überstanden wird warten folgende Gegner auf die Jungs des VFB: FC Barcelona, Juventus  Turin, TSG Hoffenheim, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, SC Freiburg, FC Basel, Rasenball Leipzig und FC Chelsea London. Dies wäre für die Jungs der U 10 ein riesen Erlebnis und eine tolle Erfahrung gegen diese Gegner zu spielen. Beim Turnier in Freiburg hat die Mannschaft gezeigt was sie kann.

Die F1 Jugend spielte letztes Wochenende in Forbach bei den Hallenbezirksmeisterschaften. Dort hatten die Jungs von Murat Semiz 6 Spiele zu absolvieren und gewannen dabei  5 Spiele im letzten Spiel gelang ein unentschieden. Die Mannschaft spielte sehr gut zusammen und ließ den Ball gut laufen. Es machte Spaß die Jungs spielen zu sehen. Ebenfalls in Forbach spielte die D Jugend von Silvio Gössel. Mit einem Sieg und einem Remis belegte die Mannschaft den 4. Platz.

Am kommenden Wochenende sind die U 10 und U 11 Mannschaften in Rastatt beim Turnier des JFV Rastatt am Start. Die U 10 spielt am Sonntagmorgen ab 9.00 Uhr und die U 11 ab 13.30 Uhr. Man darf gespannt sein wie die beiden Mannschaften bei diesem gut besetzten Turnier abschließen. Die Jugendabteilung wünscht allen Jugendspieler, Trainer, Betreuer und Eltern ein schönes Weihnachtsfest.